Suche
  • Florence

Pourquoi mon chien mange-t-il de l'herbe?


GRÜNDE, WARUM EIN HUND GRAS FRISST.


Wenn Ihr Hund Gras frisst, kann dies verschiedene Gründe haben.

Zunächst einmal kann es sein, dass es ihm bei der Verdauung und der Entschlackung hilft.


Er wird von bestimmten Pflanzen angezogen (wie seine entfernten Vorfahren, die Wölfe).

Es kann auch sein, dass er einfach den Geschmack von Gras genießt.

Es kann aber auch ein Hinweis auf eine ballaststoffarme Ernährung oder eine Erkrankung sein.




  1. RICHTIG VERSTEHEN, WARUM IHR HUND GRAS FRISST.

Erste Frage: Frisst Ihr Hund Gras, um sich zu entleeren?


Die erste Erklärung ist die Verdauung. Ihr Hund kann Schwierigkeiten mit der Verdauung haben und in diesem Fall versucht er, sich zu übergeben und nimmt Gras zu sich, um ihm dabei zu helfen, so dass es in den nächsten Augenblicken zu einer Regurgitation kommen kann. Diese ist nicht schwerwiegend. Achten Sie jedoch darauf, ob das Erbrechen häufiger auftritt, da dies auf eine andere Erkrankung hindeuten könnte. Wenden Sie sich an Ihren Tierarzt.


Zweite Frage: Frisst Ihr Hund gerne Gras?


Das Fressen von Gras hat keinen Einfluss auf die Gesundheit Ihres Tieres. Es kann sich um einen Instinkt handeln und es gibt Pflanzen, die Hunde mögen, wie z. B. Quecke.

Gräser sind reich an Ballaststoffen und stellen eine Nahrungsergänzung für Tiere dar, deren Ernährung arm an Ballaststoffen ist. Denken Sie also daran, seine Ernährung zu korrigieren.



Das Fressen von Gras für einen Hund ist häufig. Junge Welpen experimentieren mit ihrer Umgebung und können daher die ersten Kandidaten für diese Erfahrung sein. Wenn Sie jedoch Verhaltensänderungen, eine allgemeine Schwächung und häufiges Erbrechen beobachten, zögern Sie nicht, Ihren Tierarzt aufzusuchen.



Sie können Ihrem Hund helfen, sich zu entleeren und so seine Ausscheidungsorgane zu reinigen.

Als "Emonitorium" bezeichnet man die Organe, die eliminieren können, d. h. Stoffe nach außen aus dem Körper herausbefördern. So brauchen Tiere, die beim Auslauf übermäßig viel Gras fressen, sicherlich eine solche Drainage. Man spricht dann von einer Drainage der Emonokorien.


Entdecken Sie














15 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen